Telefon 0271 / 3302-0

Betriebliches Mobilitätsmanagement

Webinar-Reihe: Berufsverkehr und Mobilität der Mitarbeiter optimieren

Termin

Beschreibung

Der tägliche Verkehrsstress wirkt sich bereits auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter aus, bevor sie die Arbeitsstätte betreten. Die Wahl der Verkehrsmittel hierfür hat unmittelbar Folgen auf die Parksituation am Betriebsstandort. 

Betriebliches Mobilitätsmanagement erfreut sich daher wachsender Aufmerksamkeit, nicht selten in Verbindung mit Anreizen zur Nachwuchskräfte-Rekrutierung, der Umsetzung betrieblicher Nachhaltigkeitsstrategien oder auch als Lösungsoption für die zunehmende Parkplatzknappheit am Betrieb.     

Als „Mobilitätsmanagement“ wird die gezielte Beeinflussung der Verkehrsnachfrage im Personenverkehr durch den Einsatz bestimmter Instrumente bezeichnet. Ziel ist es, den Verkehr umwelt- und sozialverträglicher sowie effizienter zu gestalten. Dabei sollen Maßnahmen aus den Bereichen Information, Kommunikation, Motivation, Koordination, Serviceangebote und auch Infrastruktureinrichtungen die Nutzung umweltverträglicher Verkehrsmittel fördern.

Der Referent Rüdiger Brechler von der EnergieAgentur.NRW informiert im Rahmen der Online-Veranstaltung über Anwendungsbereiche und Möglichkeiten des betrieblichen Mobilitätsmanagements. Am Beispiel eines ländlich gelegenen Betriebes mit rund 50 Beschäftigten werden Lösungswege für eine effizientere und umweltfreundlichere Mitarbeiter-Mobilität vorgestellt.

Referent

Rüdiger Brechler

Ansprechpartner zum Thema

Meike Menn

Telefon 0271 3302-319
Telefax 0271 3302400
meike.menn@siegen.ihk.de