Telefon 0271 / 3302-0

Hinweisgeberschutz: 1x1 der Hinweisbearbeitung

Was tun, wenn tatsächlich ein Hinweis auf einen Missstand im Unternehmen eingeht?

Beschreibung

Seit Dezember 2023 müssen auch kleinere Unternehmen ab 50 Beschäftigten ein internes Hinweisgebersystem zur Verfügung stellen. Hinweisgeber/Whistleblower haben hierüber die Möglichkeit, Hinweise auf Missstände im Unternehmen mündlich, schriftlich oder auf Wunsch auch persönlich abzugeben.

Nun tritt im Unternehmen diese Situation ein:
Sie sind zuständig für die Bearbeitung solcher Hinweise, kommen morgens ins Büro und sehen in Ihrem Posteingang einen ersten Hin-weis, der über Ihren internen Meldekanal ein-gegangen ist.
Sie lesen den Hinweis und stellen fest, dass der Fall komplex zu sein scheint und sich zu einem Skandal entwickeln könnte, wenn nicht schnell gehandelt wird. 

Doch: Wie müssen Sie bei der Bearbeitung jetzt vorgehen? Welche Personen müssen involviert werden? Was ist zu tun?
Der genaue Prozess der Hinweisbearbeitung ist in der Praxis für viele noch unklar.

Die IHK Siegen möchte in diesem Webinar Hilfestellung leisten, damit Sie vorbereitet sind, wenn der erste Hinweis eingeht. 

In unserem Webinar erhalten Sie daher komprimiert alle wichtigen Informationen zur Hin-weisbearbeitung.
Compliance-Experte Dr. Thomas Altenbach gibt relevante Praxis-Tipps und wird Fragen beantworten:

-    Gibt es typische Hinweise?
-    Wie können Sie die Hinweisbearbeitung vorbereiten?
-    Brauche ich ein rotes Telefon zu einem strafrechtlichen Berater?
-    Welche Aspekte sind bei der Fallbearbeitung zu beachten?

Referent ist Dr. Thomas Altenbach, CEO von LegalTegrity. Als Anwalt im Topmanagement internationaler Konzerne sowie als Berater mittelständischer Unternehmen wurde er zu einem der gefragtesten Compliance-Spezialisten und Mitglied einer UN-Expertengruppe zur Korruptionsvermeidung. Er beschäftigt sich seit über 15 Jahren mit dem Thema Hinweisgeberschutz und wird Ihnen in diesem Webinar praktische Handlungsempfehlungen geben.

Die Teilnahme an dem Webinar ist kostenlos.
 

Referent

Dr. Thomas Altenbach

Termine

Aktuell keine Termine geplant!

Ansprechpartner zum Thema

Tanja Wagener

Telefon 0271-3302150
Telefax 0271 3302400
tanja.wagener@siegen.ihk.de