Telefon 0271 / 3302-0

Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR)

Beschreibung

Einnahmen-Überschuss-Rechnung für Existenzgründer und junge Unternehmen

Bestimmte  Unternehmer sind nicht buchführungspflichtig und dürfen ihren Gewinn stattdessen auf dem Weg der Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) berechnen.

Das Prinzip ist simpel: Die Einnahmen und Ausgaben werden gegenübergestellt und verrechnet, am Ende bleibt der Gewinn oder Verlust.

In diesem Seminar lernen Sie die wichtigsten Grundlagen zur Einnahmen-Überschuss-Rechnung. Referentin Michaela Münker, selbstständige Bilanzbuchhalterin (IHK) in Siegen, erklärt, was sich hinter Begriffen wie „Betriebseinnahmen, Betriebsausgaben, Vorsteuer, Umsatzsteuer, Ist- und Sollversteuerung“ verbirgt. Ebenso gibt die Referentin Hinweise, was Sie beachten sollten, um gesetzliche Vorgaben einzuhalten.  Die Inhalte werden anhand der Anlage EÜR praxisnah vermittelt.

Wir freuen uns auf Sie! 

Ihre Industrie- und Handelskammer Siegen
 

Referent

Michaela Münker

Termine

Ansprechpartner zum Thema

Sandra Scholtyschik

Telefon 0271 3302-279
Telefax 0271 3302-44279
sandra.scholtyschik@siegen.ihk.de