Telefon 0271 / 3302-0

Einführung in Pinterest

Workshops für Händler, Dienstleister und Gastronomen

Beschreibung

Seit Mitte Dezember gilt aufgrund der Corona-Pandemie ein Lockdown, der Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen besonders hart trifft. Abgesehen von einigen Ausnahmen dürfen sie nicht öffnen und müssen deutliche Umsatzeinbußen hinnehmen. Umso wichtiger ist es gerade jetzt, aber auch in Zukunft, digital sichtbar zu werden und die Kunden im Internet zu begrüßen.

Denn Abholung, Lieferung und Versand sind trotz angeordneter Ladenschließungen weiterhin möglich. Mithilfe der sozialen Netzwerke können Händler genau auf diese Dienstleistungen hinweisen und zugleich ihre Beratungskompetenz betonen. Um die Unternehmer dabei zu unterstützen, bietet die IHK Siegen in Zusammenarbeit mit IT-Dozent Frank Bigge (trans.data multimedia) kurzfristig das Webinar „Einführung in Pinterest“ an.

Dass die Plattform derzeit „boomt“, lässt sich allein daran ablesen, dass sie im vergangenen Jahr einen Nutzerzuwachs von 37 % verzeichnete. Allein in Deutschland sind 13 Mio. Menschen monatlich auf der Bilderplattform aktiv. Dort findet ein reger Austausch über verschiedene Hobbys, Interessen sowie Einkaufs- und Reisetipps statt. Viele Nutzer suchen aktiv sowohl nach Angeboten für den eigenen Bedarf als auch nach kreativen Geschenkideen. Daher eignet es sich insbesondere für den Handel als kostenlose Werbeplattform.

Das kostenlose Webinar richtet sich an Einsteiger, die Erstinformationen zum Anmeldevorgang sowie zum Erstellen von Beiträgen bei Pinterest erhalten möchten. Außerdem zeigt der Referent auf, wie sich Synergien mit anderen Marketing-Kanälen und dem eigenen Online-Shop nutzen lassen.

Angemeldete Teilnehmer erhalten die benötigten Zugangsdaten einen Tag vor der Veranstaltung per E-Mail.

Referent

Frank Bigge

Termine

Aktuell keine Termine geplant!

Ansprechpartner zum Thema

Boris Edelmann

Telefon 0271 3302-514
Telefax 0271 3302400
boris.edelmann@siegen.ihk.de