Telefon 0271 / 3302-0

Vertragsabschluss und Allgemeine Geschäftsbedingungen

Rechtssichere Unternehmensführung

Beschreibung

Viele Mails gehen hin und her, Telefonate werden geführt, Details werden besprochen und oft ist hinterher dennoch nicht klar, was eigentlich zwischen den Vertragspartnern vereinbart wurde.
Immer häufiger taucht das Problem auf, dass bereits bei Vertragsabschluss Fehler geschehen, es nicht mehr eindeutig ist, welches Angebot tatsächlich angenommen, welche Einzelheiten vereinbart wurden.

Auch bei der Nutzung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die regelmäßig im Geschäftsleben verwendet werden, muss aufgepasst werden: Wie werden sie Vertragsbestandteil, was darf in ihnen stehen (oder auch nicht), kann man ihre Anwendung ausschließen und was ist, wenn sie denen des Geschäftspartners widersprechen?

Zur Klärung dieser und weiterer Fragen lädt die IHK Siegen im Rahmen der Vortragsreihe „Rechtssichere Unternehmensführung“ herzlich zu einem Vortrag mit dem Thema

„Vertragsabschluss und Allgemeine Geschäftsbedingungen“

ein. 

Dr. Sebastian Link von der Kanzlei Dr. Schön Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB Siegen ist Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und wird einen Einblick in die praktischen Probleme beim Vertragsabschluss und die Verwendung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen geben. Der Spezialist wird hier z.B. darüber aufklären, ob überhaupt AGB für ein Unternehmen benötigt werden, woher man sie bekommt und worauf man bei der Formulierung und Verwendung unter allen Umständen achten sollte. 

Die Veranstaltung richtet sich zum einen an diejenigen, die im Unternehmen mit der Auftrags-bearbeitung betraut sind und insoweit jeden Tag Verträge für das Unternehmen abschließen und/oder bearbeiten. Zum anderen sind diejenigen angesprochen, die für die Vertragsgestaltung im Unternehmen zuständig sind. 

Wir freuen uns auf Sie!
 

Referent

Sebastian Link

Termine

Ansprechpartner zum Thema

Tanja Wagener

Telefon 0271-3302150
Telefax 0271-330244150
tanja.wagener@siegen.ihk.de