Telefon 0271 / 3302-0

Was ist die Mobilitätswende?

Vortrag mit Prof. Dr. Günther Schuh

Beschreibung

Unternehmerschaft Siegen-Wittgenstein und Industrie- und Handelskammer Siegen laden ein:

Durch die Digitalisierung wird es möglich, die durch die Industrialisierung entstandene Überproduktion und die suboptimale Auslastung von Ressourcen durch eine bedarfsgerechte Verfügbarkeit von Angeboten zu ersetzen. Besonders deutlich wird dies im Hinblick auf die Mobilität als eine der größten sozialen Errungenschaften.

Hierbei ist der Pkw zukünftig Teil einer Gesamtlösung für intelligente, emissionsfreie Mobilität.

Prof. Schuh wird in seinem Vortrag auf folgende Fragen eingehen:

  • Welche Antriebstechnologien werden in den nächsten Jahren benötigt und welche Entwicklungen müssen dafür erfolgen?
  • Welche Fahrzeugkonzepte brauchen wir in den nächsten Jahren?
  • Welche weiteren Lösungsbausteine werden für die Mobilitätskonzepte der Zukunft benötigt?
  • Wie kann die Mobilitätswende in der Stadt und auf dem Land umgesetzt werden?

Der Vortrag von Prof. Schuh wird ergänzt durch ein südwestfälisches Highlight: Die LEWA Attendorn GmbH zeigt deshalb mit Hilfe von VR-Technik, wie die innovative Karosserie des e.GO mit der in Attendorn gebauten Schweißanlage hergestellt wird.

Der Vordenker für E-Mobilität und Produktionsprozesse Prof. Dr. Günther Schuh erlangte Berühmtheit durch die Entwicklung des StreetScooter als batterieelektrisch angetriebenem Nutzfahrzeug sowie seinen neuesten Coup, den e.go-Life als einem vergleichsweise günstigen PKW mit Elektroantrieb.

Sein Weg führte den Dipl.-Ing., Dipl.-Wirt. Ing. und Dr.-Ing. vom Studium an der RWTH Aachen und dortigen Oberingenieur des WZL immer auch auf unternehmerische Wege. Er gründete 1989 die Schuh Group, ist seit 2005 Geschäftsführer der RWTH Aachen Campus GmbH, gründete 2010 die StreetScooter GmbH, die er 2014 an die Deutsche Post AG verkaufte, seit 2015 ist er Gründer und CEO der e.GO Mobile AG. Seine akademische Laufbahn ist ebenso beeindruckend: An der Universität St. Gallen (HSG) habilitierte er und baute das Institut für Technologiemanagement auf. Dort hatte er von 1993 bis 2002 den Lehrstuhl Produktionsmanagement. 2002 folgte er dem Ruf zurück nach Aachen an den Lehrstuhl für Produktionssystematik der RWTH Aachen University, er ist zudem Direktor des Werkzeugmaschinenlabors WZL der RWTH Aachen, Mitglied des Direktoriums des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnologie IPT und seit 2004 Direktor des FIR e. V. an der RWTH Aachen. Von 2008 bis 2012 war er außerdem Prorektor für Wirtschaft und Industrie.

 

Referent

Prof. Dr. Günther Schuh

Termine

Aktuell keine Termine geplant!

Ansprechpartner zum Thema

Sabine Bechheim

Telefon 0271 3302-305
Telefax 0271 3302-44305
sabine.bechheim@siegen.ihk.de