Telefon 0271 / 3302-0

Aktuelle Entwicklungen im Handelskonflikt USA-China

Beschreibung

Nach vier Jahrzehnten rasanten wirtschaftlichen Aufstiegs ist die VR China heute der große Rivale der USA um die wirtschafliche, ja globale Vorherrschaft.

Manche Experten gehen so weit, dass sie die Großmächte in einer "Thukydides-Falle" wähnen,  zumal der Aufstieg einer neuen Macht typischerweise Ängste bei der etablierten Macht schüre, die zu Konflikten oder gar Kriegen führen könne.

Bereits entbrannt ist ein Handelskonflikt, der aus Sicht der Trump-Administration Chinas wirtschaftlichen und technologischen Aufstieg ausbremsen soll. Aber kann das gelingen?

Prof Dr. Markus Taube, ein ausgewiesener Ostasien-Kenner, setzt sich mit den Hintergründen des Handelskonfliktes auseinander und erörtert die auf beiden Seiten ergriffenen Maßnahmen und deren Wirkung auf die chinesische und die US-amerikanische Volkswirtschaft.

Gemeinsam mit der Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Siegen e.V. laden wir Sie herzlich zu einem spannenden Vortrag ein und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Ihre

Industrie- und Handelskammer Siegen

Referent

Markus Prof. Dr. Taube

Termine

Aktuell keine Termine geplant!

Ansprechpartner zum Thema

Jens Brill

Telefon 0271 3302-160
Telefax 0271 3302-44160
jens.brill@siegen.ihk.de