Telefon 0271 / 3302-0

Das Unternehmensstabilisierungs- und Restrukturierungsgesetz

Sanierungsmöglichkeiten ohne Insolvenz

Termin

Beschreibung

Das zu Beginn des Jahres in Kraft getretene Unternehmensstabilisierungs- und Restrukturierungsgesetz (StaRUG) bietet insolvenzbedrohten Unternehmen völlig neue Möglichkeiten, außerhalb eines Insolvenzverfahrens ihre Verbindlichkeiten auch gegen den Willen einzelner Gläubiger neu zu strukturieren.

Dieses Online-Seminar gibt einen praxisorientierten Überblick über die Funktionsweise des Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmens. 
   

Zum Inhalt:

  •  Ziel und Gegenstand des Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmens
  •  Voraussetzungen für Restrukturierung nach StaRUG
  •  Instrumente des Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmens
  •  Der Restrukturierungsplan
  •  Restrukturierungsbeauftragter

Referent: Dr. Utz Brömmekamp, plenovia GmbH, Düsseldorf 

Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie rechtzeitig vor dem Webinar.

Ansprechpartner zum Thema

Sibylle Haßler

Telefon 0271 3302-134
Telefax 0271 3302400
sibylle.hassler@siegen.ihk.de