Telefon 0271 / 3302-0

UKUS Veranstaltung

SustainKMU – Effizientes Energiemanagement

Termin

Beschreibung

Zu den größten gesellschaftlichen Herausforderungen der heutigen Zeit gehören der effiziente Umgang mit und die schonende Nutzung von Energie und Ressourcen. Trotz des Ausbaus erneuerbarer Energien und der Einführung von Einspar- und Energieeffizienzmaßnahmen besteht weiter eine steigende Verbrauchs- bzw. Emissionstendenz.

Eine Vielzahl von Unternehmen in Deutschland sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Sie sind somit von der Pflicht zur Durchführung eines Energieaudits befreit, obwohl diese ein entscheidender Faktor für die Erreichung der verbindlichen Klimaschutzziele der Bundesregierung ist. In KMU existiert ein hohes Potenzial für Energie- und Ressourceneinsparungen, das aufgrund verschiedener Herausforderungen häufig ungenutzt bleibt. Nur wenige KMU beschäftigen sich aufgrund des zeitlichen, finanziellen und personellen Aufwands, der generell als zu hoch eingeschätzt wird, systematisch mit Einsparpotenzialen oder Optimierungsmaßnahmen.

Oftmals mangelt es also an speziell für KMU angepassten Lösungen. Um Lösungen erstellen und Einsparpotenziale erkennen zu können, müssen bestimmte Daten vorliegen und ausgewertet werden.

Hierbei wollen WissenschaftlerInnen der Universität Siegen den KMU im Rahmen des Forschungsprojektes sustainKMU helfen. Schwerpunkt der Forschung ist der Einsatz digitaler Technologien zur Vereinfachung des Energiemanagements für KMU mittels proaktiver Unterstützung bei der Optimierung des eigenen Energie- und Ressourcenverbrauchs.

Am Verbundprojekt „sustainKMU – Mitarbeiterzentrierte Qualifizierung und digitale Assistenz zur Steigerung der Energie- und Ressourceneffizienz in KMU“ sind neben WissenschaftlerInnen aus verschiedensten Forschungsbereichen der Universität Siegen auch Partner aus der Industrie wie Slawinski & Co., Statmath, ASEW und si-automation beteiligt.

In dieser Zusammenarbeit soll eine Infrastruktur erarbeitet werden, die Energiemanagementstrukturen digital überführt, um die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben zu vereinfachen, die Umsetzung von Effizienzmaßnahmen zu unterstützen, die energetische Überwachung von Prozessen und Maschinen zu ermöglichen und das Energiemanagement besser in die Arbeitspraktiken des Unternehmens zu integrieren.

Somit liefert sustainKMU einen wesentlichen Ansatz zu einer nachhaltigeren Gesellschaft und bietet KMU eine Basis für den zukunftsträchtigeren Umgang im Bereich der Energie- und Ressourceneffizienz.

Dokumente

Ansprechpartner zum Thema

Marco Butz

Telefon 0271 3302-222
Telefax 0271 3302400
marco.butz@siegen.ihk.de