Telefon 0271 / 3302-0

Google Werbekampagnen planen und umsetzen

Workshops für Händler, Dienstleister und Gastronomen

Termin

Beschreibung

Dem Internet kommt als Vertriebs- und Informationsweg eine zentrale Bedeutung zu. Daher ist es elementar wichtig, dass auch ortsansässige Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister über digitale Kanäle auffindbar sind. Um die Unternehmer fit für das Internet und die sozialen Netzwerke zu machen, hat die IHK Siegen eine Web-Workshop-Reihe konzipiert.

Nach einer Google-Suche sind die ersten Positionen auf der Ergebnisseite meist den Werbeanzeigen vorbehalten. Aber wie platzieren Unternehmen dort Werbung für die eigenen Waren und Dienstleistungen? Google Ads ist das Marketinginstrument, das hier zum Einsatz kommt. Einblicke in die Funktionsweise erhalten Unternehmer beim Einsteiger-Seminar der IHK Siegen.

Da Google die Ads-Oberfläche grundlegend überarbeitet und vereinfacht hat, wird IT-Experte Frank Bigge den Seminarteilnehmern Schritt für Schritt zeigen, wie sie eine Werbekampagne und die dazugehörigen Anzeigen aufbauen können.

Auch wird er auf die Fragen eingehen, wann, warum und wie im Google-Suchnetzwerk, Partnernetzwerk, Displaynetzwerk, auf YouTube oder auf mobilen Endgeräten geworben werden sollte und welche Anzeigenvarianten hierfür zur Verfügung stehen. Weitere Themen sind der Aufbau einer zielgruppenorientierten Suchwortliste, der Ausschluss gewisser Suchbegriffe sowie das Einbeziehen von geografischen und demografischen Merkmalen.

Das Seminar richtet sich an Teilnehmer, die bisher noch nie oder nur wenig mit Google Ads gearbeitet haben. Für die Veranstaltung fallen keine Gebühren an. Um eine verbindliche Anmeldung spätestens drei Werktage vor dem Termin wird aus organisatorischen Gründen gebeten.

Referent

Frank Bigge

Ansprechpartner zum Thema

Boris Edelmann

Telefon 0271 3302-514
Telefax 0271 3302400
boris.edelmann@siegen.ihk.de