Telefon 0271 / 3302-0

Webinar: Suchmaschinenoptimierung und unterstützende Dienste

Workshops für Händler, Dienstleister und Gastronomen

Termin

Beschreibung

Dem Internet kommt als Vertriebs- und Informationsweg eine zentrale Bedeutung zu. Daher ist es elementar wichtig, dass auch ortsansässige Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister über digitale Kanäle auffindbar sind. Um die Unternehmer fit für das Internet und die sozialen Netzwerke zu machen, hat die IHK Siegen eine Web-Workshop-Reihe konzipiert. Pro Quartal findet in sechs Teilregionen des Kammerbezirks je eine Veranstaltung zu Social-Media- oder allgemeinen Web-Themen statt.

 

Um „Suchmaschinenoptimierung und unterstützende Dienste“ wird es beim Webinar am 

Donnerstag, 4. Juni 2020, von 10:00 bis 14:00 Uhr

gehen. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

 

Die Suchmaschinenoptimierung für Webseiten und Online-Shops ist ein sehr komplexes Thema. Google hat zudem neue Richtlinien und Empfehlungen veröffentlicht, um die eigene Seite optimal in der Suche zu indexieren. Daneben existieren weitere Dienste, die das Auffinden und Analysieren unterstützen und somit vielseitig einsetzbar sind.

Aus diesem Grund wird sich das nun angebotene Seminar eingehend mit den Regeln und Funktionsweisen der Google- und Bing-Dienste auseinandersetzen. Vorkenntnisse im SEO-Bereich sind nicht erforderlich, angesprochen sind ausdrücklich Einsteiger. Der IT-Experte Frank Bigge wird die wichtigsten Kriterien für eine gute Auffindbarkeit analysieren und Tipps für deren Umsetzung geben. Anhand von praktischen Beispielen können sich die Teilnehmer mit den wichtigsten inhaltlichen und technischen Faktoren wie zum Beispiel Responsivität und Verschlüsselung auseinandersetzen.

Des Weiteren wird Google Business im Fokus stehen, und die damit zusammenhängenden Dienste wie beispielsweise Google Search Console, Google Maps, Google Plus, Google Alert und Google Photo werden erläutert. Das gilt auch für die Dienste Bing-Webmaster und Bing-Places. Last but not least werden die Voraussetzungen angesprochen, unter denen Google Analytics in Deutschland eingesetzt werden darf.

Für die Veranstaltung fallen keine Gebühren an. Bitte melden Sie sich bis Dienstag, 2. Juni, an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. 

Zum Vorgehen beim Webinar: Wir nutzen die Software "GoToMeeting". Der Vorteil: Sie müssen kein Benutzerkonto anlegen, um teilnehmen zu können. Sie klicken nur auf den Link, den Sie am 3. Juni per E-Mail erhalten. Dann installieren Sie unter Anleitung der Software die "GoToMeeting"-App in ihrem Web-Browser und gelangen sofort in den richtigen Chatraum. Bitte lassen Sie Ihre Webcam ausgeschaltet, um die Internet-Bandbreite zu schonen. Für die Teilnahme genügt ein Kopfhörer. Optional können Sie während des Vortrags zeitweise - falls vorhanden - Ihr Mikrofon einschalten, um Zwischenfragen zu stellen. Dies ist alternativ auch über das Chatfenster der Software möglich. 

Referent

Frank Bigge

Ansprechpartner zum Thema

Boris Edelmann

Telefon 0271 3302-514
Telefax 0271 330244-514
boris.edelmann@siegen.ihk.de