Telefon 0271 / 3302-0

Nachfolge zielgerichtet planen

Wie Unternehmen den Übergang meistern

Termin

Beschreibung

„So alt bin ich doch noch gar nicht!“

Die Veranstaltung zeigt, dass es geht: die Unternehmensnachfolge kreativ und erfolgreich gestalten.


Viele Unternehmer unterschätzen den komplexen Prozess zunächst. Und die eigene Schaffenskraft steht einer guten Vorbereitung oft genug im Weg. Man ist doch noch voll engagiert, steckt mit Herzblut und voller Motivation mitten im Betrieb. Dabei an die Nachfolge denken? Ist es dafür nicht demnächst noch früh genug? Der Gedanke ist erst einmal unangenehm. Deshalb beschäftigen sich einige erst spät mit dem Thema.


Wir machen Beispiele aus der Praxis sichtbar, die darlegen, welche Optionen es gibt und wie man den Prozess anstößt. Oder auch, wie man es besser nicht macht. Die ausgewählten Unternehmen zeigen die Bandbreite: von der Geschäftsführertätigkeit in einem international aufgestellten Unternehmen bis zur Weitergabe des Unternehmens innerhalb und außerhalb der Familie, aus der Nachfolger- und aus der Übergeber-Sicht. Zusätzlich wird das Mentoren-Programm der IHK Siegen vorgestellt. Die Teilnehmer erhalten zudem hilfreiche Tipps für die Strukturierung der Nachfolge aus Sicht eines Juristen. Mit diesen Anregungen fällt die Beschäftigung mit der eigenen Nachfolge dann hoffentlich schon etwas leichter.

Programm

18:00 Uhr
Begrüßung
Hans-Peter Langer, IHK Siegen

18:15 Uhr             
Guter Rat für Gründer und Unternehmer
Ehrenamtliche Mentoren der IHK Siegen
Rudolf Grüneberg, IHK Mentor

18:30 Uhr
Aus dem Nähkästchen geplaudert:
Nachfolgeregelung in der Praxis

Annedore Cronrath
Gut & Gerne e. K., Siegen

Ronny Stöcker
Gräbener Pressensysteme GmbH & Co. KG, Netphen

19:00 Uhr
Aus dem Nähkästchen geplaudert:
Nachfolge erfolgreich strukturieren

Tim Holzhauer, Dr. Schön - Rechtsanwälte und Notar

19:20 Uhr
Aus dem Nähkästchen geplaudert:
Nachfolgeregelung in der Praxis

Thomas Uebach
Blaja Küchenstudio GmbH, Siegen

Martin Achatzi 
Achatzi e. K., Bad Laasphe

19:50 Uhr
Schlusswort
Hans-Peter Langer, IHK Siegen

20:00 Uhr
Gespräche und Imbiss

Ansprechpartner zum Thema

Sibylle Haßler

Telefon 0271 3302-134
Telefax 0271 3302-44134
sibylle.hassler@siegen.ihk.de