Telefon 0271 / 3302-0

Inklusion am Arbeitsmarkt - Vorstellung der Einheitliche Ansprechstelle für Arbeitgeber (EAA)

Guten Morgen Südwestfalen

Termin

Beschreibung

Sie suchen Fachkräfte, Auszubildende und Helfende für Ihr Unternehmen? Möchten Sie Ihre Mitarbeiter binden? Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Fachkräfte und Auszubildende mit Behinderungen einzustellen? Denn Vorurteile behindern, Behinderungen nicht.

Ursula Zumbrock vom Integrationsfachdienst Siegen bei Reselve gGmbH und Oliver Hötte, Einheitliche Ansprechstellen für Arbeitgeber bei der IHK Arnsberg, zeigen in ihrem Impulsvortrag, wie Sie die Einstellung von Menschen mit (Schwer-)Behinderungen angehen können. Die Einheitliche Ansprechstelle für Arbeitgeber (EAA) bietet Arbeitgebern in Südwestfalen kostenfreie Beratungsleistungen zum Thema „Arbeit und Behinderung“. Dabei werden die Bereiche Ausbildung, Einstellung und Beschäftigung individuell und umfassend behandelt. Die Referenten klären auch zu Förderungen und Zuschüssen bei der Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen auf.

Das Webinar ist Teil der Reihe „Guten Morgen Südwestfalen“ der drei südwestfälischen Industrie- und Handelskammern Arnsberg, Hagen und Siegen. Einmal im Monat erfahren die Teilnehmer in kompakten 45 Minuten, was die Wirtschaft in Südwestfalen bewegt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Alle bisherigen Themen und Videoaufzeichnungen von “Guten Morgen Südwestfalen” finden Sie hier: www.sihk.de/gms

Ansprechpartner zum Thema

Hans-Peter Langer

Telefon 0271 3302-313
Telefax 0271 3302400
Hans-Peter.Langer@siegen.ihk.de