Telefon 0271 / 3302-0

Nachhaltigkeit bei der Kreditvergabe - Auswirkungen von Sustainable Finance

Guten Morgen Südwestfalen

Termin

Beschreibung

Bei der Vergabe von Krediten rückt bei Banken der Nachhaltigkeitsaspekt - auch angetrieben durch Politik und Bankenaufsicht - immer stärker in den Fokus. "Sustainable Finance" beschreibt dabei die Leitidee, finanzielle Ressourcen transparent und verantwortungsvoll einzusetzen, um damit positive soziale, ökologische und wirtschaftliche Auswirkungen zu erzielen. Mit der Einführung von Nachhaltigkeitskriterien im Kreditvergabeprozess von Banken wird unter anderem das Ziel verfolgt, Kapital verstärkt in nachhaltige Investitionen zu lenken und dadurch Anreize für Unternehmen zu mehr nachhaltigem Handeln zu schaffen. Denen sich aus diesem Wandel ergebenden Herausforderungen gilt es in einem engen Schulterschluss von Unternehmen und Banken zu begegnen und sich bietende Chancen gleichermaßen in den Blick zu nehmen. 

Roland Krebs (Vorstandssprecher der Volksbank in Südwestfalen) und Burkhard Braach (Vorstandsmitglied der Sparkasse Siegen) stellen vor, wie die Umsetzung der aktuellen Nachhaltigkeitsanforderungen in der Praxis aussehen kann und welche Aspekte dazu für Unternehmen heute und in Zukunft wichtig werden.

Das kostenlose Webinar ist Teil der Reihe „Guten Morgen Südwestfalen“. Einmal im Monat erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in kompakten 45 Minuten, was die Wirtschaft in Südwestfalen bewegt.

Alle bisherigen Themen und Videoaufzeichnungen von “Guten Morgen Südwestfalen” finden Sie hier: www.sihk.de/gms

Ansprechpartner zum Thema

Sibylle Haßler

Telefon 0271 3302-134
Telefax 0271 3302400
sibylle.hassler@siegen.ihk.de