Telefon 0271 / 3302-0

Film-Ideen entwickeln und umsetzen

Workshop-Reihe für Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen

Termin

Beschreibung

Videos sind aus den sozialen Medien nicht mehr weg zu denken und liegen vor allem bei Instagram und TikTok total im Trend. Daher widmet sich Referent Maximilian Müller (MEDIENWERK) in seinem Vortrag ausführlich diesem Medium.

Für die Präsentation des eigenen Angebots ist häufig schon die Kamera des Smartphones völlig ausreichend. Die Technik wird zudem immer besser, wodurch sich weitere Möglichkeiten ergeben.

Die Teilnehmenden erfahren im theoretischen Teil, welches Smartphone sich am besten für Videoaufnahmen eignet und worauf technisch zu achten ist. Insbesondere für welche Plattformen welche Formate wichtig sind. Anschließend gibt der Referent einen Überblick über die Planung der eigenen Videos, bevor es im praktischen Teil darum geht, eigene Film-Ideen in der Gruppe zu entwickeln und sich an Aufnahmen zu versuchen, die anschließend im Plenum präsentiert und besprochen werden.

Die Teilnehmenden werden gebeten, ihr eigenes Smartphone mitzubringen, auf dem im besten Fall schon die App „Filmic Pro“ vorinstalliert ist.

Hinweis: Das Seminar „Videoschnitt mit dem Smartphone“ widmet sich ausführlich dem Thema des Filmschnitts. Interessierte können hier erfahren, wie sich die erstellten Aufnahmen mit Tools des eigenen Smartphones optimal bearbeiten lassen.

Um ortsansässige Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister fit für das Internet und die sozialen Netzwerke zu machen, hat die IHK Siegen eine Web-Workshop-Reihe konzipiert. Diese Veranstaltung ist ein Teil der Reihe.

Um eine verbindliche Anmeldung spätestens drei Werktage vor dem Termin wird aus organisatorischen Gründen gebeten.

Referent

Maximilian Müller

Ansprechpartner zum Thema

Sonja Riedel

Telefon 0271 3302-318
Telefax 0271 3302-400
sonja.riedel@siegen.ihk.de