Telefon 0271 / 3302-0

Steuerrecht für Anfänger, Existenzgründer und junge Unternehmer

Ein Seminar aus der Veranstaltungsreihe „Rechtssichere Unternehmensführung“

Termin

Beschreibung

Tagtäglich werden - trotz der Corona-Pandemie - neue Unternehmen gegründet, wenden sich Existenzgründer, Anfänger im Steuerrecht und junge Unternehmen mit ihren Fragen rund um steuerrechtliche Themen und Anforderungen des
Finanzamtes an die IHK Siegen. 

Von der Anmeldung des Unternehmens, dem Fragebogen zur steuerlichen Ersterfassung, den Steuerarten wie Einkommenssteuer, Umsatzsteuer und Gewerbesteuer bis hin zu Gewinnermittlungsarten, Umsatzsteuervoranmeldungen, ELSTER, Kleinunternehmer-Regelungen, den Anforderungen an eine ordnungsgemäße Rechnung - die steuerlichen Rahmenbedingungen für Ihr Unternehmen sind anfangs oft ein Buch mit mehr als sieben Siegeln.

Auf alle diese Punkte und die dazu gestellten Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird die Referentin, Frau
Nicole Behrendt, praxisnah und in kompakter Form eingehen und darüber informieren, wie eine Existenzgründung oder ein junges Unternehmen im Hinblick auf Steuern und die Anforderungen des Finanzamtes richtig aufgestellt wird. Frau Behrendt arbeitet als Finanzbeamtin bei der Finanzverwaltung NRW, ihre Dienststelle ist das Finanzamt Siegen.

Ziel der Veranstaltung ist kein steuerrechtlicher Vortrag. Vielmehr werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viele praktische Tipps und Hinweise mitnehmen können, die die Referentin - ohne Steuerberatung im konkreten Einzelfall leisten zu können – zu den oben genannten Stichworten geben wird.

Diese Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Rechtssichere Unternehmensführung“ findet als reine Präsenzveranstaltung in der IHK Siegen statt.
 

Referent

Nicole Behrendt

Ansprechpartner zum Thema

Tanja Wagener

Telefon 0271-3302150
Telefax 0271 3302400
tanja.wagener@siegen.ihk.de